Freiwillige Feuerwehr Reute
  • header5
  • header7
  • header2
  • header6
  • header1
  • header2
  • header4
  • Übung der Feuerwehr Reute an der Kirche St. Felix und Regula in Oberreute
  • Gemeinsame Waldbrandübung mit der Feuerwehr Wasser
  • 24 Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr Reute
  • Übung der Feuerwehr Reute an der Kirche St. Felix und Regular in Oberreute
  • Die Feuerwehr Reute im FRTC in Frankfurt
  • Gruppenfoto der JF beim Pokalwettkampf 2014 in Bahlingen - 1. Platz
  • Das Scheibenfeuer der Jugendfeuerwehr Reute

Die Alarmierung unserer Kameraden findet im Regelfall über Funkmeldeempfänger (FME) statt.

Diese Geräte empfangen das Funksignal der Leitstelle Emmendingen und lösen dann einen Alarm aus.

 

Um die Anzahl der alarmierten Kameraden je nach Einsatzstichwort variieren zu können, existieren 4 sogenannte Alarmschleifen.

Diese Schleifen müssen auf den FME programmiert werden.


Unser Melder-Wart programmiert die entsprechenden Schleifen auf die Geräte, überprüft den Zustand der Melder und organisiert Ersatzteile oder Wartungen.

t8


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok